Schlagwort-Archive: ill till

Dhirty6 Cru – Hafengeburtstag/Hafenklang – Hamburg 7.5.2010

Am 7. Mai 2010 waren wir beim Hafengeburtstag im Hamburger Hafenklang  eingeladen, das zweite Konzert unserer Mini Tour 2010. Der aus allen Nähten platzende Club war auf beiden Etagen schon im eigenen Saft vor sich hin am brutzeln als wir gegen 12 Uhr in der Besetzung ILL TILL, Der Richter, Fuffie Daddy, Tretbote und Dj Opferrille unser Dhirty6 Gewitter entluden. Verschiedene Fans machten es sich mit uns auf der Bühne bequem und harrten brav, große Teile der Show mit uns auf der Bühne aus. Die Nacht davor waren wir im Golden Pudel und deswegen hatten unsere Songs teils nicht geplante Wendungen und entfalteten neue ungeahnte Facetten. Alles in Allem eine super Zeit in Hamburg.

Dhirty6 Cru / Bar25 Circus Berlin / 9.5.2010

Einen unvergesslichen Abend hatten wir in der Bar25 in die uns Monokid eingeladen hat. Das Konzert sollte zwar früh stattfinden und wir hatten etwas Sorge wegen der etwas kleinen P.A und Lautstärke Beschwerden aus der Nachbarschaft (?).

Es stellte sich jedoch innerhalb von ein paar Minuten das bekannte, warme, schummrige Gefühl ein, welches diesen Club am Fuße der Spree auszeichnet.

Wir waren genauso begeistert wie das großartige Publikum und machten uns die laue Sommernacht trotz des späteren Regens zu einem der Highlights 2010.

Danke Bar25!

D6 Cru – Fusion Sommerauftakt – 8.5.2010

Uns war es eine große Ehre beim Sommerauftakt des Fusion Festivals zu spielen. Obwohl das Event relativ intern war und keine nennenswerte Werbung gemacht wurde, waren viele der in der Festivalorganisation involvierten Leute dort, die auch reichlich Freunde und Leute aus dem Umfeld mitgebracht haben. Darüber hinaus waren wir beeindruckt wie viele Fans es nach Lärz geschafft haben.

Ein sehr netter Abend! Danke Fusion!!! – Das richtige Konzert im Luftschloß sollte ja noch im Juni folgen…

Dhirty6 Cru / Paradiso Amsterdam 6.Nov 2009

Wahnsinniger Abend in Amsterdam/Paradiso mit Benga, Cobra Killer, Die Goldenen Zitronen, Dietmar Darth & Kammerflimmerkollektief, Festland, Nachlader, Skream, Schwefelgelb und uns.

Wie bei Shows in Amsterdam üblich, hatten wir auch vorher ordentlich Chocomel getrunken und das Konzert zog wie in einer Sekunde an uns vorüber.

Hatten noch lange Spaß zu Benga+Skream, die über die Mega P.A ihre genialen Dubstep Bretter abfeuerten. Amsterdam XXX – YO!